NEU !! U-Bahnfotografie - Fine Art im Untergrund
Preis 238,00 Euro inkl. MwSt.
Dauer: 1 Tag/e

U-Bahnfotografie - Fine Art Fotokurs

U Bahn Foto 1   U Bahn 4

U Bahn 2   U Bahn 3

U Bahn 5   U Bahn 6

Gemeinsam entdecken wir den Münchener Untergrund neu

Ihnen gefallen diese U-Bahnfotos?

Sie wollen erleben, wie solche Fine Art Fotos entstehen?

Dann ist dieser Fotokurs genau das Richtige für Sie!

 

Das Ziel des Fotokurses:

  • Sie lernen in einer kleinen Gruppe, die architektonischen Besonderheiten ausgewählter U-Bahnstationen künstlerisch in Szene zu setzen
  • Zentrale Themen des Kurses sind: Der Umgang mit Langzeitbelichtungen und Bewegungsunschärfe, das Spiel mit Farben und Formen, der sinnvolle Einsatz von Symmetrie  

Kursdetails:

  • Termine: 10.11.2019 sowie 19.1.2020
  • Dauer: 6.00 Uhr - 12:00 Uhr
  • Preis:  238 Euro inkl. Mwst.
  • Teilnehmerzahl: 4 - 6 Personen   

Ablauf des Fotokurses:

  • Der Kurs startet Sonntags um 6.00 Uhr an einem zuvor vereinbarten U-Bahnhof, da um diese Zeit die wenigsten Menschen unterwegs und die Bahnhöfe frisch gereinigt sind. Nach einem kurzen Kennenlernen und einer ersten Einführung geht es los. Während des Kurses werden Sie verschiedene U-Bahn Stationen fotografieren. Dabei ist weniger mehr! Statt im Halbstundentakt von Bahnhof zu Bahnhof zu fahren, werden vier U-Bahn Stationen in Ruhe fotografiert. Sollte die Gruppe gemeinsam entscheiden, dass sie doch lieber mehrere Stationen kennen lernen möchte, wird auf diesen Wunsch eingegangen. 
  • Die geringe Teilnehmerzahl ist bei U-Bahnfotografie Kursen wichtig, weil an U-Bahn Stationen - an denen Symmetrie besonders schön wirkt - nur wenige Teilnehmer gleichzeitig aus einer optimalen Perspektive fotografieren können. Bei größeren Gruppen können die Wartezeiten an einigen Bahnhöfen lang sein, wenn Jeder aus der optimalen Perspektive fotografieren möchte.

Enthaltene Leistungen:

  • Persönliche Betreuung bei der Entwicklung eigener kreativer Ideen
  • Tipps & Tricks für eine erfolgreiche Nachbearbeitung der Bilder
  • Offizielle Workshopgenehmigung durch die MVG. Diese Genehmigung beinhaltet die private Verwendung der Bilder. Für eine kommerzielle oder gewerbliche Nutzung Ihrer Bilder müssten Sie die MVG im Nachhinein kontaktieren.

Nicht enthaltene Leistungen:

  • MVG-Ticket
  • Verpflegung und private Auslagen 

Empfohlene Ausrüstung

  • Systemkamera oder digitale Spiegelreflexkamera mit Live-View Modus
  • Weitwinkelobjektiv
  • Standardobjektiv 28-70mm
  • Ein stabiles Stativ
  • Ein Fernauslöser
  • Zwei Akkus, da Langzeitbelichtungen und die Arbeit mit dem Live-View Modus viel Strom benötigen  

Teilnahmevoraussetzungen

  • Kreativität und Spaß, gemeinsam in einer Gruppe Neues zu probieren
  • Sie sollten Ihre Kamera manuell bedienen können und wissen wir Ihr Funkauslöser im Zusammenspiel mit Ihrer Kamera funktioniert.   

 

  • Geleitet wird dieser Fotokurs von Nadine Stegemann, Porträt & Eventfotografin, deren besonderes Interesse darüber hinaus die U-Bahnfotografie ist.

 

 

Sonntag, 19. Januar 2020
Outdoor
Referent: Nadine Stegemann
Plätze: 6
238.00 €
MUN-1130