Fotografie in Afrika mit Stephan Tuengler
Preis 89,00 Euro inkl. MwSt.
Dauer: 1 Tag/e

FOTOGRAFIE in Afrika
Seminar für Profis und ambitionierte Amateure.  Vorbereitung – Durchführung – Ergebnisse.

Stephan Tuengler in Action

Mehr als 80mal war Stephan Tuengler mit seiner Kamera in Afrika unterwegs. Gleich zu Beginn des Seminars reist er mit uns wieder dorthin. Per Beamerprojektion geht die Reise zu den TopSpots für Tierfotografie in Afrika: Nachts auf Leopardenpirsch in Sambias South Luangwa NP, zu Fuß entlang des mächtigen Sambesi in Simbabwe, die Kalahari Wüste in Südafrika, Botswanas Okavangodelta oder die tierreichen Ebenen Kenias - Stephan Tüngler berichtet von unterschiedlichsten Expeditionen und Abenteuern und zeigt atemberaubende Tier- und Naturfotos.

Seit mehr als 20 Jahren fotografiert er in Afrika - klar, dass er ungeheuer viel darüber zu berichten weiß. Von seinen überaus reichen Erfahrungen möchte er etwas an Sie abgeben. Folgende Themen werden u.a. erörtert:

• Die richtige Ausrüstung : Kameras, Objektive, Stative
• Vorbereitung der Reise: Individualreise oder konfektionierter Tourismus? Mit "tour operator " oder allein?
• Wahl der richtigen Reiseziele
• Wahl der richtigen Jahreszeit
• Literatur und ihre richtige Auswertung
• Im Lande unterwegs
• Abschlussdiskussion und Evaluation

Selbstverständlich gibt Tuengler auch Tipps und verrät Tricks, wie man am Reiseziel die besten Motive findet – und wieder heil nach Hause kommt, um dort die Fotos auszuwerten.

Am Ende des Workshops und zwischen den Programmpunkten gibt es Raum für Diskussion und Fragen.

Das Seminar richtet sich an ambitionierte Profis und Amateure mit hohem Anspruchsniveau im Bereich Naturfotografie.

Copyright by Stephan Tuengler


Zur Person

Stephan Tuengler ist professioneller Wildlife-Fotograf und Inhaber der Agentur ‚INAFRICA – ININDIA Reisen und Safaris‘ und organisiert seit dreizehn Jahren Fotoexkursionen, Reisen und Safaris nach Afrika und Indien. www.afrika-reisen.com
Stephan Tüngler lebt und arbeitet als Fotograf und Reiseveranstalter in Hamburg.
Der Diplom-Geologe fand bereits während seines Studiums auf zahlreichen Exkursionen in unterschiedliche Regionen der Erde, seine Berufung in der Naturfotografie. Im Zentrum seiner fotografischen Arbeit steht in den letzten 20 Jahren die Tierfotografie insbesondere in den Ländern des östlichen und südlichen Afrika.

Stephan Tünglers Aufnahmen gehen weit über die reine Dokumentation von Tieren hinaus. Durch den gekonnten Einsatz gestalterischer Mittel und ein außergewöhnliches Gespür für Lichtsituationen erreichen seine Fotos beim Betrachter eine starke emotionale Wirkung.


BIOGRAFIE
•    geboren in Celle, Deutschland - Dipl. Geologe
•    Mitglied in der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen
•    GDT-Vorstand von 2007 bis 2010
•    Ausrüstung: Canon EOS1DX, EOS 5D Mark IV, EOS 7D Mark II, div. Canon EF L-USM Objektive,
      Canon Systemblitze, Gitzo-Stative

•    Organisator von Fotoreisen seit 2003 mit ‚INAFRICA – ININDIA Reisen und Safaris‘
•    Bevorzugte Arbeitsgebiete: Südliches & Östliches Afrika, Europa, Indien
•    Veröffentlichungen in: GEO Special Südafrika, GEO Special Namibia und Botswana, terra, Naturfoto,
     Südafrika Magazin, fotoforum, Forum für Naturfotografie, Bücher und div. Kalender, FA
     Sonntagszeitung, Profi Foto, Digital Photo, go! (South Africa) etc.

•    Zahlreiche Auszeichnungen in Wettbewerben auf nationaler und internationaler Ebene

Copyright by Stephan Tuengler

::::::::::..........

 Ort:          Calumet Seminarraum Hamburg, Bahrenfelder Str. 260 (Vivo-Center), 22765 Hamburg.
                Kostenlose Parkplätze in unserer Tiefgarage im gleichen Haus.

Zeit:         15:00 - 19:00 Uhr

Termin:     (siehe unten)       

Kosten:     € 89,00

Teilnehmer: mind. 6, max. 12

Dieses Thema gibt es im Jahr 2018 nur einmal im Calumet Seminar-Programm.

 

Sonntag, 18. November 2018
Calumet Hamburg
Referent: Stephan Tuengler
Plätze: 12
€ 89,00
HAM-0915