Grundlagen der Fotografie in Anwendung deiner SLR oder Systemkamera:
Preis 129,00 Euro inkl. MwSt.
Dauer: 1 Tag/e

Grundlagen der modernen Fotografie in Anwendung deiner SLR oder
Systemkamera: Theorie & Praxis

Preis: 129.-Euro inkl. MwSt.
Dauer: 1 Tag (10:30 - 17:00 inkl.einer Pause)
Mindestteilnehmerzahl: 4, Maximal: 8

Zielgruppe:
Alle Besitzer einer Spiegelreflex- oder Systemkamera, die mehr aus ihren Geräten
herausholen wollen und immer schon mal die Zusammenhänge der Fotografie
verstehen wollten, um diese in der Praxis besser zur Gestaltung zu nutzen.




Sie haben eine digitale Spiegelreflexkamera oder eine Systemkamera und ausser

dem Einschaltknopf und die Vollautomatik noch nie wirklich ihr Potential
ausgenutzt?


Sie wollten immer mal wissen, was man bei ihrer Kamera am besten einstellt, wenn
man Portrait, Sport oder auch Landschaften fotografieren möchte?
Und wie bekommt man eigentlich diesen Look hin, den man überall bei den Bilder,
die veröffentlicht werden, so toll findet…?


Kein Problem… All das wird in diesem intensiven, aber entspannten Kurs vermittelt.


Dieser Workshop beginnt in unserem Seminarraum in der Calumet Photographic
Filiale Düsseldorf. Dort wird zunächst ein wenig Theorie vermittelt, um später die
Praxis besser zu verstehen.
Dann geht es in medias res. Die Kameras und ihre Modi werden en Detail erklärt,
immer in Bezug auf das Thema, welches der Einzelne fotografieren möchte.
Danach gehen wir je nach Thema raus oder richten eine Indoor-Situation ein, wo
die Theorie in der Praxis erprobt wird. Indoor stehen uns fast alle Formen der
Bild- und Lichtgestaltung zur Verfügung und Outdoor suchen wir uns die
passenden Motive z.B. im nahe gelegenen Volksgarten.

Es werden natürlich
hierbei sowohl grundlegendes, gestalterisches Wissen als auch der praktische
Umgang mit der erlernten Theorie vermittelt.
Zurück bei Calumet überspielen wir die gemachten Bilder und Analysieren
gemeinsam was man besser machen könnte und wo sich Fehler eingeschlichen
haben.
Zu guter Letzt gibt es noch Hinweise und Ratschläge z.B. bezüglich sinnvoller Softoder
Hardware, die für die Vollendung der gemachten Bilder eingesetzt werden
kann.



Inhalte:
Theorie:
- Was sind Belichtungsarten und wofür wendet man sie an?
- Welche Meßmethoden gibt es und welchen Sinn haben die?
- Blende, Zeit, ISO. In welchem Zusammenhang stehe diese Parameter und wie
kann man sie gestalterisch einsetzen?
- RAW vs. jpeg - Was ist der Unterschied und wann verwende ich was?
- Erörterung der Themen und Motive der einzelnen Teilnehmer.
- Welche Ausrüstung ist wichtig und richtig.
- Besprechung von Objektiv-Brennweiten und deren Nutzen.
Praxis:
- Suche nach passenden Motiven der einzelnen Themen.
- Durchführung von verschiedenen Szenarien.
- Indoor: Welche Möglichkeiten habe ich, um mit dem vorhandenen Licht zu
gestalten und wie kann ich mir mit künstlichem Licht helfen.
- Outdoor: Wie nutze ich das vorhandene Licht um das beste Ergebnis für meine
Bilder zu bekommen. Wie gehe ich mit z.B. Gegenlicht um?
Es ist natürlich die ganze Zeit über immer möglich, individuelle Fragen zu Equipment
und Ausrüstung zu stellen.
Grundsätzlich wird die vermittelte Theorie immer sofort in der Praxis umgesetzt um
einen höchstmöglichen Lerneffekt zu erzielen. Sinn des Kurses ist, das erlernte
Wissen sofort anzuwenden…
Was wird benötigt?:
- Eine Spiegelreflex- oder Systemkamera - vorzugsweise eine digitale, um gleich die
Ergebnisse zu sehen.
- Mindestens ein Objektiv deiner Wahl.
- Leere Speicherkarte
- Voller Akku
- Zum Wetter passende Kleidung

Samstag, 09. Mai 2020
Calumet Düsseldorf
Referent: Peter Riese
Plätze: 8
DUE-2201