CANON Grundlagenworkshop: Fotografieren mit dem EOS System
Preis 99,00 Euro inkl. MwSt.
Dauer: 1 Tag/e

EOS

Faszination Spiegelreflex –
Digitale Fotografie mit dem Canon EOS-System

Die ersten Schritte mit der eigenen Spiegelreflexkamera sind üblicherweise die schwierigsten. Wir zeigen, wie man die Kamera bedient und in wenigen Schritten zu tollen Ergebnissen kommt.

Wer Bilder wirklich gestalten will, fotografiert mit einer Spiegelreflexkamera oder Systemkamera. Aller Anfang ist dabei leicht – dank der fortschrittlichen Technologie einer EOS - Reihe. Dieser Workshop legt deine versteckten Talente frei und zeigt dir, wie du mit den richtigen technischen und kreativen Gestaltungsmitteln zu besseren Ergebnissen kommst.

 

Das erwartet dich:

  1. Ein theoretischer Teil, in dem du unter anderem lernst:
  • • wie eine Spiegelreflexkamera oder Systemkamera prinzipiell funktioniert
  • • welche Objektive und Brennweiten sich für welche Motive besonders eignen
  • • wie Verschlusszeit und Blende das Bildergebnis beeinflussen
  • • welche ISO-Empfindlichkeiten du wann wählen solltest
  • • wie du richtig fokussierst und belichtest
  • • welche grundsätzlichen Gestaltungskriterien es gibt
  • • wann du wie blitzen solltest
  • • wie du mit den Canon Pictures Styles zu deiner persönlichen Bildanmutung findest
  • • und was du mit der Canon Software so alles „anstellen“ kannst.
  1. Ein praktischer Teil, in dem du die erlernte Theorie anhand verschiedener Aufgabenstellungen üben kannst.

 

Das solltest du mitbringen

  • • Freude an der Fotografie
  • • Optimalerweise deine eigene EOS Kamera inkl. Akku und Speicherkarte
  • • Gegebenenfalls weitere Objektive und Zubehör

 

Lernziel

Der Workshop soll vermitteln, wie vielseitig Fotografie sein kann. Der sichere Umgang mit der eigenen Fotoausrüstung und der Überblick über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten sollen erprobt werden, sodass sich die Begeisterung für kommende Aufgaben und Ideen entwickelt.

 

 

Robert Mandel

Robert Mandel begeisterte sich schon in seiner Jugend für das Thema Fotografie. Bei der Bundeswehr erlernte er den Beruf des Fotografen und war mehrere Jahre in der Luftbildaufklärung der Marine tätig. Später kam auch die Leidenschaft für das bewegte Bild hinzu. Er studierte Medienwirtschaft an der "medienakademie" auf dem Gelände von Studio Hamburg. Schon während des Studiums als auc im Anschluss daran konnte Robert Mandel viel Praxiserfahrung im Bereich Broadcast Medien sammeln. Er arbeitete im kameratechnischen Bereich bei RTL Nord, n-tv, Punkt1 Oberlausitz TV und bei der sonntagskind GmbH. Ab 2007 unterstütze er mit Begeisterung das Canon Promotion Team, wo er ab 2013 auch als Trainer das Team verstärkt. Seine Leidenschaft und langjährige Erfahrung im Bereich Fotografie und Videoproduktion gibt er mit Begeisterung in seinen Workshops weiter.

 

::::::::::..........

 

Referent:       Robert Mandel
Dauer:          10:30 – 16:30 Uhr
Ort:              Calumet Seminarraum Hamburg, Bahrenfelder Str. 260, 22765 Hamburg
                   kostenlose Parkplätze in unserer Tiefgarage.

Teilnehmer:    6 - 10 Personen
Kosten:         99,00 €

Donnerstag, 20. Juni 2019
Calumet Hamburg
Referent: Robert Mandel
Plätze: 10
€ 99,00
HAM-1038