LICHT 2: Blitzlicht gekonnt einsetzen
Preis 169,00 Euro inkl. MwSt.
Dauer: 1 Tag/e

Licht verstehen und meistern...

Licht 2

In diesem Workshop lernst du was gutes Licht ist, wie du es einsetzen kannst, wo du es findest und wie du mit “nicht optimalen” Lichtverhältnissen, das Beste herausholen kannst. Der Workshop führt am Beispiel von einem Blitz an das Blitzen heran.

Photographieren heißt nicht umsonst “Mit Licht malen”. Nachdem du als Photograph die Kamera verstanden hast, ist deine wichtigste Lektion, das Verstehen von Licht. Daher bieten wir eine zweiteilige Workshopserie an: Licht 1 und 2. Dieser Workshop geht detailliert auf das künstlich erzeugte Licht mittels Blitzen ein. Falls du zuerst mit dem natürlichen Licht besser vertraut werden willst, empfehlen wir den Besuch des Workshops “Licht 1”.

 


 

Zielgruppe:

Alle Photographen, egal was du für eine Kamera besitzt. Dieser Workshop eignet sich für alle, die immer wieder Menschen photographieren wollen oder müssen :-). Und dabei nicht genug Licht vorhanden ist, so dass du den Blitz einsetzen willst. Der Workshop richtet sich an alle die neben etwas Theorie, vor allem viel ausprobieren wollen. Daher wird im Workshop zuerst erklärt und dann angewandt! Der praktische Nutzen dieses Workshops ist hoch. Hinterher wirst du die Welt (und vor allem das Licht) mit neuen Augen sehen.

Der Workshop „Licht 2″ setzt NICHT den Besuch von Licht 1 voraus. Beide Fotoworkshops sind unabhängig voneinander besuchbar. Egal in welcher Reihenfolge!

Foto-Workshop-Inhalte:

1. Blitz in Theorie und Praxis:

• Warum ist Blitzlicht bei vielen Photos häßlich? Und was kann man dagegen tun?

• Lichtfarbe und Mischlicht

• Intensität und Anpassung an Umgebungslicht

• Richtung und Reflektion

• Gerichtets und diffuses Licht

2. Praktischer Teil: Ein Aufsteckblitz einsetzen (technischer Umgang, Kameraeinstellungen, Blitzeinstellungen etc.)

• Indoor: Einsatz im Portrait-Bereich (Zum Einsatz bei Geburtstagen etc.)

• Indoor: Entfesseltes Blitzen

• Outdoor: Gegenlichtaufnahmen mit Blitz

• Kurze und lange Belichtungszeiten

• Fokussieren bei schlechten bzw. schwierigen Lichtverhältnissen

• Blitzsynchronisation

• Sinnvolles und sinnloses Zubehör

• NEU: Bildbesprechung der Fotos aus dem Workshop (einer Auswahl deiner Fotos)

•    zum Wetter passende Kleidung, da ca. 50% des Workshops draußen statt findet

Anfahrt mit den Öffentlichen:

S-Bahn Haltestelle “Stadtmitte” bzw. Bus Haltestelle “Rotebühlplatz” anschließend 3 Minuten zu Fuß.

Anfahrt mit dem Auto:

Parken am Rotebühlhof (Link) für 2 Euro / Stunde – anschließend 5 Minuten zu Fuß. Oder gratis (begrenzte Plätze!) hier.

Falls Sie noch kein Equipment haben, kein Problem Calumet Photographic hat ein großes Angebot an Leih- Optiken,

sowie Kameras. Bitte kontaktieren Sie uns und wir reservieren Ihnen gerne das gewünschte Equipment.

Dieser Workshop findet in unserem Seminarraum in der Calumet Photographic Filiale Stuttgart statt.

 

Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 8Personen begrenzt. Bitte melden Sie sich rechtzeitig für diesen Workshop an.

Die Mindestteilnehmeranzahl beträgt 6 Personen.

 

 

Zwischendurch gibt es eine Pause, in der wir einen kleinen Snack für Sie bereit stellen.

 

Selbstverständlich stehen während der Dauer des Workshops heiße und kalte Getränke für Sie bereit.

www.facebook.com/fotoworkshopstuttgart


Samstag, 27. Januar 2018
Seminarraum/ Outdoor
Referent: Andreas Martin
Plätze: 8
Freie Plätze: 1
€ 169.- von 11:00- 17:00 Uhr
STU-0784
Mittwoch, 21. Februar 2018
Calumet Stuttgart
Referent: Andreas Martin
Plätze: 8
169,00 € 12:00- 18:00 Uhr
STU-0832
Donnerstag, 05. April 2018
Calumet Stuttgart
Referent: Andreas Martin
Plätze: 8
169,00 € 12:00- 18:00 Uhr
STU-0833
Samstag, 23. Juni 2018
Calumet Stuttgart
Referent: Andreas Martin
Plätze: 8
189,00 € 11:00- 17:00 Uhr
STU-0834