Canon TTL Blitzkurs Berlin
Preis 119,00 Euro inkl. MwSt.
Dauer: 1 Tag/e



Canon TTL-Blitzen

mit Dipl. Ing. Bernd Kröger

 


Der Kurs vermittelt den perfekten Umgang mit Canon Blitzgeräten bei der Fotografie mit wenig Umgebungslicht. Die Teilnehmer lernen den Blitz so einzusetzen, dass er in vielen Fällen kaum auffällt. Schluss mit den typischen Blitzlichtbildern bei denen der Vordergrund überbelichtet ist und der Hintergrund im Dunkel verschwindet.

Wir beschäftigen uns mit

+ Direkter Blitz

Das direkte Blitzen mit dem Einbaublitz und dem Aufsteckblitz.


+ Indirekt blitzen und Diffusor Der Blitz wird über die Decke und die Wände gelenkt und gibt weicheres Licht. Außerdem arbeiten wir mit der Diffusor-

kappe auf dem Blitz.
 

+ Aufhellblitz bei Gegenlicht Bei Gegenlicht verwendet man den Blitz, um das Objekt von vorn auszuleuchten.


+ Blitz als Zusatzlicht Bei Veranstaltungen ist das Licht häufig gerade nicht ausreichend, um eine korrekte Belichtung zu realisieren. Der Blitz

kann das fehlende Licht liefern, ohne, dass die Aufnahme als Blitzlichtaufnahme erkennbar ist.


+ Mischlicht Vorsicht ist geboten, wenn neben dem Blitzlicht auch Scheinwerferlicht im Bild erscheint. Wenn man Mischlicht nicht

vermeiden kann, sollte der Blitz nur dezent eingesetzt werden. (Arbeiten mit Blitzfolien?)


+ Kreativprogramme P/Av/Tv/M und Blitz Die Kamera reagiert unterschiedlich, je nachdem, welches Programm an der Kamera eingestellt ist.

Wann man welches Programm einsetzt, ist entscheidend für die Bildgestaltung.

 

+ Rote Augen Blitzlicht erzeugt oft rote Augen bei den fotografierten Personen. Woran es liegt und wie man das vermeidet wird im Kurs

gezeigt.


+ Arbeiten mit Reflektoren Wenn die Decke zu hoch und die Wand zu weit weg ist, kann man den Blitz über einen Reflektor leiten, um weiches Licht

zu erzeugen.


+ (E)TTL mit Korrektur Das Blitzlicht fällt oft zu sehr auf. Wir lernen, wie er sich zurückhalten kann.

 

 

Bitte bringen Sie bei diesem Workshop Ihre Kamera und Blitz mit. 

 

 

Kursleiter: Dipl. Ing. Bernd Kröger

Gartenstr. 42 14482 Potsdam

0331 60 12 967 0172 41 277 41
 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!




Kosten: 119 € inkl. MwSt.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Es gibt kalte und warme Getränke und einen kleinen Imbiss während der Mittagspause.
Die maximale Anzahl der Kursteilnehmer ist im Sinne der Effektivität begrenzt.

 

 

Ansprechpartner:

Janek Markstahler

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
Tel: 030 – 25 75 71 0


Bitte melden Sie sich über den Anmelde Button an.

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung das Workshop-Thema, Ihre komplette Postanschrift und Telefonnummer für evtl. Rückfragen an.


Die Anmeldung zu einem Calumet-Workshop ist verbindlich. Sie gilt als angenommen, wenn wir nicht innerhalb von 14 Tagen die Ablehnung erklären. Unabhängig davon erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Alle Angebote über Termine und Durchführung von Workshops und Seminaren sind freibleibend und nicht auszuschließende Fehler oder Irrtümer in den Angeboten bleiben vorbehalten.

Der Rücktritt ist schriftlich (per Brief, Fax, E-Mail) zu erklären. Geht uns die Rücktrittserklärung spätestens 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin zu, wird keine Gebühr erhoben, bei späterer Absage wird die hälftige Gebühr des Workshop-Preises fällig. Die Anmeldung eines Ersatzteilnehmers ist bis vor Beginn der Veranstaltung möglich; eine eigene Anmeldung des Ersatzteilnehmers ist erforderlich. Ein teilweiser/tageweiser Rücktritt von einer Veranstaltung sowie eine teilweise/tageweise Ersatzteilnahme sind nicht möglich.

Bei Absage der Veranstaltung wegen zu geringer Teilnehmerzahl (spätestens 7 Tage vor Beginn) oder infolge höherer Gewalt (z.B. Erkrankung des Dozenten) wird wahlweise ein Ersatztermin angeboten oder die Teilnahmegebühr erstattet. Absagen oder notwendige Änderungen, insbesondere ein Dozentenwechsel, werden Ihnen so rechtzeitig wie möglich mitgeteilt. Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten, soweit der Gesamtcharakter der Veranstaltung gewahrt wird. Dozentenwechsel, unwesentliche Änderungen im Veranstaltungsablauf oder eine zumutbare Verlegung des Veranstaltungsorts berechtigen nicht zur Preisminderung oder zum Rücktritt vom Vertrag. Für vergebliche Aufwendungen oder sonstige Nachteile, die dem Vertragspartner durch die Absage entstehen, kommen wir (außer in Fällen von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit) nicht auf.

Sie erhalten spätestens 3 Tage vor Kursbeginn eine Email-Benachrichtigung, ob die Mindestteilnehmerzahl erreicht wird und der Workshop stattfindet. Sollten Sie diese Email nicht erhalten haben, bitte erkundigen Sie sich in unserem Shop, ob der Kurs stattfindet.

Die Bezahlung der Gebühren erfolgt am Veranstaltungstag vor Ort.