CALUMET Special ! - Aufsteckblitze richtig eingesetzt!
Preis 179,00 Euro inkl. MwSt.
Dauer: 1 Tag/e

inkl. Praxisteil mit einem Fotomodell !

Aufsteckblitze

„Schlagschatten...tot geschossen...fahle Gesichter...Überbelichtung...bei jedem Auslösen ein anderes Ergebnis!“ Der Einsatz von eingebauten Blitzen oder Aufsteckblitzen ist für sehr viele Fotografen nicht Nachvollziehbar. Richtig eingesetzt und bewusst geführt, verlieren sie aber schnell ihren Schrecken und ermöglichen uns Aufnahmen, die mit Hilfe von vorhandenem Licht nicht mehr möglich sind! Sacha Goerke, Dozent der Fotoakademie Westfalen, zeigt Ihnen in diesem Kurs einfach und verständlich den Einsatz der Systemblitze mit Ihrer Kamera. Neben den theoretischen Grundlagen werden in einem Praxisteil mit einem Fotomodel alle Kenntnisse für die richtige Vorgehensweise und Belichtung vermittelt.

Voraussetzung:

Dieser Kurs baut auf die Grundlagen der Digitalfotografie auf. Sollten Sie keine Erfahrung mit dem Umgang Ihrer Kamera haben, empfehlen wir Ihnen erst den Besuch eines Kamera-Grundkurses.

Inhalte:

  • Autofokus und Belichtung.
  • TTL und TTL-Erweiterungen, was ist das?
  • Welche Einstellung, für welche Lichtsituation?
  • Blitzen und die Verschlusszeit
  • Brauche ich den Blitz nur bei wenig Licht?
  • drahtloses Blitzen mit Funkauslösern und sinnvolles Zubehör
  • Praxisteil mit einem Modell

Bitte bringen Sie zum Seminar Ihre aufnahmebereite Kamera mit!

Jeder Teilnehmer erhält ein Modelrelease um die erstellten Bilder zum Zwecke der Selbstdarstellung verwenden zu dürfen.

min. 4 Teilnehmer


Dauer:                  

10 Uhr – 15.30 Uhr


Kosten:         

179,00 Euro inkl. MwSt.


Ort:          

klimatisierter Schulungsraum der Calumet Filiale Essen


- für Ihr leibliches Wohl in Form von Getränken, Kaffee und einem kleinen Imbiss
ist natürlich gesorgt

Wir freuen uns auf Sie :-)

- weitere Termine, Infos und Anmeldung unter www.calumetworkshops.de

 

Samstag, 09. März 2019
Calumet Essen
Referent: Sacha Goerke
Plätze: 8
179.- € von 10:00 bis 15:30 Uhr
ESS-1000