NEU: Von Porträt bis Akt - Studiofotografie mit Blitzlicht
Preis 229,00 Euro inkl. MwSt.
Dauer: 2 Tag/e

Studiofotografie mit Blitzlicht – von Porträt bis Akt

GH_Portrait_720px


Menschen im Studio zu fotografieren stellt eine besondere Herausforderung dar. Sie müssen nicht nur die Technik verstehen und beherrschen, sondern auch noch Ihr Modell in das richtige Licht rücken, um die gewünschte Bildwirkung zu erzielen.

In diesem Workshop lernen Sie zunächst im theoretischen Teil, was bei der Fotografie mit Blitzlicht zu beachten ist. Was ist beim Blitzen anders als bei natürlichem Licht? Welche Lichtformer gibt es und wann setzt man welchen effizient ein? Was genau soll X-Synchronzeit sein? Was brauche ich wirklich an Equipment, wenn ich selbst im Heimstudio mit Blitzlicht arbeiten möchte? Diese und viele weitere Fragen werden ausführlich und anschaulich beantwortet.

Sie erhalten zudem Tipps zur Modell-Suche, zur Planung und Durchführung eines Shootings. Auch die rechtlichen Aspekte, die richtige Ausdrucksweise und der Umgang mit Ihrem Gegenüber werden erörtert. Was sind die No-Gos und was wird besonders dankend angenommen?

Am Praxistag wird das neu gelernte Wissen in die Tat umgesetzt. Anhand ausgewählter Lichtsituationen und Stimmungen erlernen Sie von Porträt bis Akt die nötigen Kenntnisse, um später im eigenen Studio spielerisch und vor allem eigenständig Ihre Ideen umzusetzen. Gemeinsam mit den anderen Workshop-Teilnehmern lernen Sie, wie Sie eine vorgegebene Lichtsituation analysieren, nachstellen und auf Ihre Bedürfnisse anpassen können.

GH_Akt_720px


Theorie:

-          Die richtige Kamera und passende Objektive

-          Unterschiede zwischen natürlichem Licht, Dauerlicht und Blitz

-          Die wichtigsten Einstellungs- und Kaufmerkmale bei Blitzköpfen

-          Die Lichtformer und deren jeweilige Lichtwirkung

-          Nützliches Zubehör im Studio

-          Alles manuell: Wie Kamera und Blitzlicht optimal zusammenarbeiten

-          Farbtemperatur, X-Synchronzeit und andere technische Raffinessen

-          Modellsuche, Kommunikation und das Model-Release

-          Checklisten für alles vor, während und nach dem Shooting

Praxis:

-          Korrekter Umgang mit der Technik, Einstellen von Kamera und Licht

-          Analysieren und Nachstellen von Lichtsituationen

-          Praktischer Einsatz aller gängigen Lichtformer

-          Erlernen klassischer Lichtszenarien wie Butterfly, Rembrandt, Lowkey, Highkey, …

-          Arbeiten mit hartem and weichen Licht

-          Wahl der geeigneten Brennweite, Blende und Perspektive

-          Arbeiten mit dem Modell, Tipps zum Posing und zur Modellführung


Für diesen Workshop müssen Sie keine Kamera und kein Equipment mitbringen. Das Ziel liegt hier beim Verstehen und Erarbeiten des Lichtaufbaus und dem Arbeiten mit dem Modell. Fotografiert wird mit der Seminar-Kamera, die Fotos sind beim Fotografieren für alle Teilnehmer per Beamer auf der Leinwand zu sehen. Sie erhalten nach dem Workshop alle im Workshop entstandenen Fotos als Download.

::::::::::..........

Referent:         Günter Hagedorn, www.hagedorn-photography.com
Dauer:             Fr. 17:30  bis 20:30 Uhr und Sa.10:30 bis 15:30 Uhr
Ort:                Calumet Seminarraum Hamburg, Bahrenfelder Str. 260, 22765 Hamburg,
                      kostenlose Parkplätze in unserer Tiefgarage.
Teilnehmer:      mind. 5, max. 8

 

Der Workshop am 30.11.+1.12.2018 findet leider NICHT statt.