CaptureONE 9 bzw.10 - kennen lernen und rasche Erfolge erzielen
Preis 119,00 Euro inkl. MwSt.
Dauer: 1 Tag/e

Mit Denny Schütz

CaptureONE ist das Tool für die professionelle RAW-Entwicklung für Fotografen. Dieser Workshop richtet sich an alle, die sich für professionelle RAW-Entwicklung und dem dazugehörigen Workflow interessieren. Lernen Sie anhand von Beispielen CaptureONE kennen und wie Sie rasche Erfolge erzielen können.

Kurze Grundlagen, warum RAW-Format? Datenimport und Datenmanagement mit CaptureONE.

* Grundsätzliche Programmübersicht und einrichten des Workspace

* Werkzeuge im Detail

* Einstellungen zum tethered shooting

Beispielbildbearbeitungen aus den Bereichen Architekur, Landschaft, Portrait und Akt.

* Bildstyles vordefinieren und anwenden

Abgerundet mit Tipps und schnellen Tricks zur effektiven Arbeit. Export in diversen Formaten und Farbräumen.

Besondere Aufmerksamkeit werden wir auf folgende Punkte legen:

* flüssiger Workflow

* lokale Anpassungen

* Objektiv- und Perspektivkorrektur

Zum Schluss des Workshops gibt es einen kurzen Vergleich gegenüber Lightroom.

Kosten: 119€ inkl. MwSt. pro Teilnehmer

 

Janek Markstahler

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
Tel: 030 – 25 75 71 0

Bitte melden Sie sich über den Anmelde Button an.

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung das Workshop-Thema, Ihre komplette Postanschrift und Telefonnummer für evtl. Rückfragen an.


Die Anmeldung zu einem Calumet-Workshop ist verbindlich. Sie gilt als angenommen, wenn wir nicht innerhalb von 14 Tagen die Ablehnung erklären. Unabhängig davon erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Alle Angebote über Termine und Durchführung von Workshops und Seminaren sind freibleibend und nicht auszuschließende Fehler oder Irrtümer in den Angeboten bleiben vorbehalten.

Der Rücktritt ist schriftlich (per Brief, Fax, E-Mail) zu erklären. Geht uns die Rücktrittserklärung spätestens 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin zu, wird keine Gebühr erhoben, bei späterer Absage wird die hälftige Gebühr des Workshop-Preises fällig. Die Anmeldung eines Ersatzteilnehmers ist bis vor Beginn der Veranstaltung möglich; eine eigene Anmeldung des Ersatzteilnehmers ist erforderlich. Ein teilweiser/tageweiser Rücktritt von einer Veranstaltung sowie eine teilweise/tageweise Ersatzteilnahme sind nicht möglich.

Bei Absage der Veranstaltung wegen zu geringer Teilnehmerzahl  oder infolge höherer Gewalt (z.B. Erkrankung des Dozenten) wird wahlweise ein Ersatztermin angeboten oder die Teilnahmegebühr erstattet. Absagen oder notwendige Änderungen, insbesondere ein Dozentenwechsel, werden Ihnen so rechtzeitig wie möglich mitgeteilt. Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten, soweit der Gesamtcharakter der Veranstaltung gewahrt wird. Dozentenwechsel, unwesentliche Änderungen im Veranstaltungsablauf oder eine zumutbare Verlegung des Veranstaltungsorts berechtigen nicht zur Preisminderung oder zum Rücktritt vom Vertrag. Für vergebliche Aufwendungen oder sonstige Nachteile, die dem Vertragspartner durch die Absage entstehen, kommen wir (außer in Fällen von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit) nicht auf.

Sie erhalten spätestens 3 Tage vor Kursbeginn eine Email-Benachrichtigung, ob die Mindestteilnehmerzahl erreicht wird und der Workshop stattfindet. Sollten Sie diese Email nicht erhalten haben, bitte erkundigen Sie sich in unserem Shop, ob der Kurs stattfindet.

Die Bezahlung der Gebühren erfolgt am Veranstaltungstag vor Ort.